Willemstads Ortsteile: Pietermaai

18.01.2017 | Abgelegt unter: Klein Holland / Geschichte / Architektur / Nightlife / Sehenswürdigkeiten 

Für alle jene, die auch das urbane, hippe Leben Willemstads entdecken möchten, ist der Stadtteil Pietermaai die richtige Adresse. Hier gibt es szenige Restaurants mit ausgefallener Fusionküche, Bars mit Livemusik, charmante Shops und natürlich auch: Jede Menge knallbunte historische Gebäude.

Kulturelles Jubiläum: 2017 feiert Curaçao 20 Jahre UNESCO Welterbe

15.12.2016 | Abgelegt unter: Klein Holland / Architektur 

Curaçao freut sich bereits jetzt auf ein großes Jubiläum, das im kommenden Jahr ansteht: Bereits 1997 ernannte die UNESCO das historische Stadtzentrum Willemstads zum Weltkulturerbe. Mittlerweile wurden über 800 Gebäude in die Liste aufgenommen.

Willemstads Ortsteile: Punda

15.12.2016 | Abgelegt unter: Klein Holland / Geschichte / Architektur / Sehenswürdigkeiten 

Curaçao wird oft als „Klein-Holland“ bezeichnet und flaniert man durch die Straßen des Stadtteils Punda, wird schnell deutlich, wie es zu diesem Titel kommt.

Unvergleichlich bunt: Die Geschichte hinter den bunten Häusern

18.10.2016 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Klein Holland / Geschichte / Architektur / Sehenswürdigkeiten 

Bunt, bunter, Willemstad: Schlendert man das erste Mal durch die Hauptstadt Curaçaos mag man seinen Augen fast nicht trauen. Die stuckverzierten Giebel erstrahlen unter der karibischen Sonne in leuchtenden Farben wie an keinem anderen Ort dieser Welt.