Kleine Papiamentu-Sprachschule: Wie man Einheimischen auf Curaçao ein Lächeln ins Gesicht zaubert

19.08.2015 | Abgelegt unter: Themenwelten / Überraschendes Curaçao / Kultur / Geschichte / Menschen / Sprache 

Wer ein Land richtig kennen lernen will, muss seine Sprache sprechen. Zugegeben, dieses Ziel ist zumindest für die erste Reise nach Curaçao etwas ambitioniert, und doch fällt es mit ein paar Redewendungen aus der Landessprache Papiamentu im Gepäck viel leichter, Land und Leute kennenzulernen. Mit den folgenden Ausdrücken finden Curaçao-Besucher schnell den richtigen Einstieg ins Gespräch.

9 Beispiele, wie Curaçao im Urlaub alle Sorgen vergessen lässt

22.07.2015 | Abgelegt unter: Klein Holland / Kultur / Geschichte / Menschen 

Curaçao wird häufig als „Klein-Holland“ in der Karibik bezeichnet. Dass sich dieser Spitzname nicht nur auf die überall spürbaren Einflüsse des niederländischen Königreiches bezieht, dessen Teil die Insel noch immer ist, zeigen die folgenden neun Beispiele. Denn ein Urlaub auf Curaçao bedeutet auch, auf europäische Standards gar nicht erst verzichten zu müssen.

Hannuka und Brotpudding: Wie das jüdische Leben Curaçaos vielfältige Kultur bereichert

09.06.2015 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Kultur / Geschichte / Menschen 

Die Trauminsel ist Heimat der ältesten jüdischen Gemeinde Amerikas, die seit jeher einen großen Teil dazu beitrug, dass Curaçao so bunt und vielfältig wurde, wie Touristen aus aller Welt es heutzutage erleben.

Punda und Otrabanda: Pulsierendes Leben an der St. Anna Baai

09.06.2015 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Geschichte / Menschen / Architektur / Ausflüge / Sehenswürdigkeiten 

Die Handelskade mit ihren farbenfrohen Kolonialgebäuden stellt das bekannteste Gesicht von Curaçaos Hauptstadt Willemstad dar. Doch auch fernab der Prachtbauten hat Punda und das gegenüberliegende Otrabanda so einige Überraschungen zu bieten.