Kunst an jeder Ecke: Curaçao Art Walks

19.09.2017 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Kulinarik / Ausflüge / Sehenswürdigkeiten 

Das Viertel Scharloo in Willemstad ist nicht nur ein Zentrum für viele Start-ups, die von Co-Working Spaces aus das junge Curaçao vorantreiben, sondern auch für die ebenso bunte Streetartszene Curaçaos. Neben einer Fülle von wunderschön restaurierten Herrenhäusern, wie das imposante Bolo di Batrei, das heute das Nationalarchiv beherbergt, gibt es an jeder Ecke Kunst zu entdecken.

Curaçaos Top 5: Die schönsten Landhäuser

15.08.2017 | Abgelegt unter: Themenwelten / Klein Holland / Kultur / Geschichte / Architektur / Aktivitäten / Ausflüge / Sehenswürdigkeiten 

Die etwa 55 erhaltenen, ehemaligen Plantagenhäuser, die sogenannten Landhuizen, sind architektonische Zeugnisse der Geschichte Curaçaos. Ab der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts bauten die Eigentümer diese Landhäuser für sich und ihre Familien, heute können Gäste hier gutes Essen und Kunst genießen, tanzen, schlafen, oder ein Museum erkunden.

Mit Seri‘Otrobanda auf Entdeckungstour

15.08.2017 | Abgelegt unter: Themenwelten / Überraschendes Curaçao / Kultur / Geschichte / Menschen / Architektur / Aktivitäten / Sehenswürdigkeiten 

„Die andere Seite“ (der Sint Anna Bucht) – genau das bedeutet der Name des Stadtteils Otrobanda in der lokalen Sprache Papiamentu. Im Gegensatz zu Punda mit seinem übersichtlichen Raster ist Otrobanda ein Labyrinth aus verwinkelten Straßen und Gassen. Dadurch hat der Stadtteil einen besonders intimen Charakter. Das bietet sich insbesondere für Entdeckungstouren zu Fuß an, bei denen man richtig ins alltägliche Leben eintauchen kann.

Farbenfrohes Curaçao: So bunt geht es auf der Karibikinsel zu

19.06.2017 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Geschichte / Kulinarik / Sehenswürdigkeiten 

Curaçao wird zwar aufgrund des traumhaft schönen Meeres, das die Insel umgibt, oft als blaues Herz der Karibik bezeichnet, jedoch ist dies nicht die einzige farbliche Facette, die es hier zu entdecken gibt. Vor allem beim Sightseeing in Willemstad bewegt man sich Schritt für Schritt in einem regelrechten Farbenrausch, der am Ende sogar im Glas landet.