Hannuka und Brotpudding: Wie das jüdische Leben Curaçaos vielfältige Kultur bereichert

09.06.2015 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Kultur / Geschichte / Menschen 

Die Trauminsel ist Heimat der ältesten jüdischen Gemeinde Amerikas, die seit jeher einen großen Teil dazu beitrug, dass Curaçao so bunt und vielfältig wurde, wie Touristen aus aller Welt es heutzutage erleben.

"Königliche" Portraits: Starkünstler Franciscus portraitiert Curaçao

15.05.2015 | Abgelegt unter: Klein Holland / Kultur / Kunst & Museen / Menschen 

Zu Beginn des Jahres begrüßte das Instituto Buena Bista in Willemstad einen der ganz großen Künstler der Niederlande: Frans Franciscus unterstützte als „Artist in Residence“ das Institut auf seinem Weg, einen eigenen „Curaçao way of art“ zu etablieren. Resultat sind imponierende Portraits der Einwohner, wie sie so wohl nie zuvor gesehen wurden.

Neun Dinge, die Sie über Curaçao so noch nicht wussten

15.05.2015 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Kultur / Geschichte / Kulinarik / Kunst & Museen / Menschen / Aktivitäten / Ausflüge 

Curaçao gehört mittlerweile zweifelsohne zu den karibischen Traumzielen der Deutschen: Alleine 2014 stiegen die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr um satte acht Prozent. Trotz seiner steigenden Beliebtheit birgt das Karibik-Eiland jedoch jede Menge Überraschungen jenseits der ikonischen Häuserfassaden Willemstads, zum Beispiel die folgenden neun „Geheimnisse“.

Klein-Holland in der Karibik? Was auf Curaçao wirklich holländisch ist

18.03.2015 | Abgelegt unter: Klein Holland / Kultur / Geschichte / Architektur / Sehenswürdigkeiten 

Curaçao wird häufig als „Klein-Holland” in der Karibik bezeichnet, obwohl die einzigartige Kultur des Eilands nicht nur von der niederländischen Kolonialzeit beeinflusst wurde. Was auf der Karibikinsel dennoch so richtig holländisch ist, haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.