Erfolgreiche ITB für Curaçao: Deutschland weiterhin Wachstumsmarkt

Ungebrochenes Interesse der Reiseveranstalter, wachsende Besucherzahlen aus Deutschland: Das Curaçao Tourist Board Europe (CTBE) blickt zusammen mit seinen Partnern auf eine erfolgreiche ITB zurück. Auch die zweite wöchentliche Direktverbindung von Düsseldorf nach Curaçao wurde innerhalb kürzester Zeit bereits gut angenommen. 

Nach den kontinuierlichen Zuwachsraten deutscher Besucher in den vergangenen Jahren blickt Curaçao weiter optimistisch in die Zukunft. 2017 erwartet Edward Suares, Direktor des CTBE, für Deutschland ein zweistelliges Besucherwachstum in Höhe von etwa 35 Prozent: „Seitdem es mit airberlin einen zweiten wöchentlichen Direktflug ab Düsseldorf gibt, verzeichnen wir einen deutlichen Anstieg deutscher Besucher, die sich eine Auszeit im blauen Herzen der Karibik gönnen“, berichtet Suares.

Die ITB habe gezeigt, dass das Interesse der Reiseveranstalter nach wie vor ungebrochen ist und sogar noch weiter zunimmt. Auch deswegen bleibt die Arbeit auf dem deutschen Markt für das CTBE von großer Bedeutung und wird in Zukunft weiter intensiviert. Schon jetzt ist Deutschland für Curaçao der zweitgrößte europäische Markt hinter den Niederlanden. Weltweit kommen nach Holland, Venezuela und den USA die viertmeisten Curaçao-Besucher aus Deutschland.

„Wir sind fest überzeugt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Ein zentrales Indiz hierfür ist, dass der zweite Direktflug innerhalb kürzester Zeit so gut angenommen wurde“, erklärt Suares weiter. Seit November 2015 startet airberlin vom Flughafen Düsseldorf aus mit einer zweiten Direktverbindung pro Woche in Richtung Curaçao. Die Maschinen bringen Reisende jeweils dienstags und samstags nonstop auf die Trauminsel im Süden des Karibischen Meeres.

Zur wachsenden Beliebtheit Curaçaos als Reiseziel tragen auch etablierte Events wie der Karneval im Februar oder das Curaçao North Sea Jazz Festival Anfang September bei. Ab diesem Jahr kommen auch Foodies und Feinschmecker verstärkt auf ihre Kosten, wenn zwischen dem 20. und 26. Juni zum ersten Mal das Curaçao International Culinary Festival stattfindet. Direkt vor der berühmten Handelskade von Willemstad erwarten Festival-Besucher aus aller Welt karibische Köstlichkeiten regionaler Küchenchefs und -talente.

  • Vom 14.03.2016
  • Abgelegt unter: Tourismus / News / Fakten & Statistiken 
  • Dateiname: 1603_PM_Erfolgreiche_ITB_fuer_Curacao.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder