Auf die Plätze, fertig, KLM Curaçao Marathon!

Vor allem wegen ihres abwechslungsreichen Verlaufs besitzt die Marathonstrecke einen vielgelobten Attraktivitätsfaktor. Aus dem Südosten Willemstads kommend führt die Strecke zunächst an Curaçaos malerischer Küste entlang, setzt ihren Lauf auf der berühmten Königin-Emma-Pontonbrücke fort und windet sich schließlich mitten durch die Altstadt Willemstads vorbei an der bunten Handelskade. Die Teilnehmer überqueren außerdem die 56 Meter über dem Meeresspiegel verlaufende Königin-Juliana-Brücke, ihrerseits eine der höchsten Brücken der Welt. Der Lauf endet schließlich im weißen Sand des bekannten Sea Aquarium Beach.

Der KLM Curaçao Marathon bietet nicht nur Profis die Chance, sich unter karibischem Himmel einer waschechten sportlichen Herausforderung zu stellen. Wem die volle Distanz von 42 Kilometern zu weit ist, der kann zwischen verschiedenen Varianten wählen, wie zum Beispiel einer Fünf- oder Zehn-Kilometer-Strecke sowie einem Halbmarathon. Besonders erwähnenswert ist der 10,5 Kilometer Querfeldeinlauf, der durch die Salzpfannen von Jan Thiel führt. Hier gibt es für die Zuschauer auch eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken.

Alle Informationen rund um den KLM Curaçao Marathon sowie die Möglichkeit zur Registrierung  finden Sie hier: klmcuracaomarathon.com

  • Vom 15.08.2017
  • Abgelegt unter: Themenwelten / Überraschendes Curaçao / Aktivitäten / Sport / Tourismus / News 
  • Dateiname: Auf-die-Pla-tze-fertig-KLM-Curac-ao-Marathon.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder