Curaçao ruft - im Winter mit bis zu 12 Verbindungen pro Woche

Das Wetter in unseren Breiten wird immer ungemütlicher, und auch der goldene Herbst ist nun bald vorbei. Wer sich während der kommenden Wintermonate eine Auszeit in tropischen Gefilden gönnen möchte, dem bietet der aktuelle Winterflugplan optimale Bedingungen. KLM steuert Curaçao künftig bis zu 12 mal pro Woche an.

Einfach über Amsterdam nach Curaçao

KLM verstärkt in den kommenden Monaten seine Verbindungen nach Curaçao, so dass Urlauber künftig bis zu 12 mal wöchentlich bequem von der niederländischen Metropole Amsterdam in Richtung „Dushi Korsou“ starten können. Amsterdam ist als internationales Drehkreuz hervorragend an alle großen deutschen Flughäfen angebunden, so dass der insolvenzbedingte Wegfall der airberlin-Direktverbindung Düsseldorf-Curaçao auch für deutsche Reisende ausgeglichen wird.

Curaçao empfiehlt sich durch die südliche Lage außerhalb des Hurrikangürtels übrigens als ganzjähriges Reiseziel und blieb auch von den jüngsten Stürmen verschont. 

  • Vom 17.10.2017
  • Abgelegt unter: Themenwelten / Blaues Herz der Karibik / Tourismus / News 
  • Dateiname: Curacao-ruft-im-Winter-mit-bis-zu-12-Verbindungen-pro-Woche.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder