Yoga, Strand und Kaffee: Liberty Suares

Liberty Suares ist ein echtes „Island Girl“: Die Dreiundzwanzigjährige hat zwar einen Universitätsabschluss in Architektur, verbringt ihre Zeit aber am liebsten mit Yoga am Strand oder mit dem SUP-Board auf dem Wasser. Sie ist auch verantwortlich für Curaçaos neuesten Hot Spot: Das Cafe Number Ten.

Kaffee in Barista-Qualität und leckeres Gebäck auf der Terrasse, während tropische Vögel in den umliegenden Bäumen zwitschern: So beginnt der Tag im neu eröffneten Number Ten. Solche Momente der Entspannung sind wichtig für die junge Besitzerin Liberty Suares. Das zeigt sich nicht nur in der achtsamen Auswahl der Zutaten für ihr Cafe, sondern auch in ihrer täglichen Arbeit als Yoga-Lehrerin. Da Liberty ein echtes Kind Curaçaos ist, das es nach fünf Jahren Großstadtabenteuer in den Niederlanden wieder zurück auf die Insel in der südlichen Karibik gezogen hat, findet ihr Yoga-Training bevorzugt in der Nähe des türkisblauen Meeres, am Strand oder auf dem SUP-Board, statt. Mehr Infos zu Number Ten gibt es hier.

  • Vom 15.11.2017
  • Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / An Land / Kulinarik / Menschen / Ausflüge / Sport / News 
  • Dateiname: Yoga-Strand-und-Kaffee-Liberty-Suares.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder