Curaçaos Top 5: Tierische Begegnungen

Curaçaos Natur lockt nicht nur mit weißen Sandstränden, weiten Kakteenlandschaften und exotischen Riffformationen. Auch die tierischen Bewohner der Insel, die in der Heimat nicht anzutreffen sind, sorgen bei Urlaubern für ein unvergessliches Erlebnis. Wir stellen euch unsere Top 5 der besten Begegnungen vor.

Schwimmen mit Schildkröten am Playa Piscado
Wer auf einer Tour den rauen Westen der Insel erkundet, sollte unbedingt einen Zwischenstopp am Playa Piscado einlegen. Hier kann man nicht nur Fische beim Einholen ihres Fanges beobachten, auch Grüne Meeresschildkröten sind regelmäßige im ufernahen Wasser. Der seichte Einstieg ins Wasser ist auch für Kinder bestens geeignet, und mit dem Schnorchel ausgerüstet sind die Meeressäuger bestens zu beobachten. Die vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröten kann man dank des kristallklaren Wassers sogar bequem vom Steg des Strandes aus sehen.

Vogelparadies Christoffelpark
Das Naturschutzgebiet Christoffelpark ist mit seiner vielfältigen Flora und einer Fläche von rund 2300 Hektar das Zuhause von mehr als 250 tropischen Vogelarten. Besucher können sich unter anderem auf Begegnungen mit dem einheimischen Greifvogel Wara-Wara, Kolibris und Papageien freuen.

Privater Schnorchel-Trip mit Myronchitrip
Um die exotische Unterwasserwelt Curaçaos mit fachkundiger Begleitung zu erkunden, bietet sich eine private Exkursion mit Myronchitrip an. Mayrond van Lamoen, Gründer von Myronchitrip, stimmt die Exkursionen seiner Kunden auf deren Vorlieben ab und kennt sich bestens mit Flora und Fauna der verschiedenen Ökosysteme aus. Weitere Infos unter myronchitrip.com

Dolphin Academy & Sea Aquarium
Neben der hautnahen Begegnung mit Flamingos, Stachelrochen und Ammen- und Zitronenhaien kann man in den sogenannten „Touch Tanks“, auch mit kleineren Meeresbewohnern wie Seesternen und Seegurken auf Tuchfühlung gehen. Das Sea Aquarium ist außerdem sehr aktiv im Schutz der Korallenriffe rund um die Insel. Über die Dolphin Academy kann man ebendort Tauchgänge mit Bottlenose Dolphins durchführen - ein unvergessliches Erlebnis.


Leguane in freier Wildbahn
Die Leguane, oder auch „Iguanas“, gehören genauso zum Bild Curaçaos wie die farbenprächtigen Häuser. An vielen Ecken trifft man auf die grünen Echsen, die das warme Klima lieben.  Oft sind sie am Straßenrand, unter Bäumen oder an Büschen aufzufinden. Auch wenn die kleinen Tiere teils aussehen wie furchteinflößende Uhrzeitkreaturen, sollte man keine Bedenken haben, da sie sich ausschließlich vegetarisch ernähren.

  • Vom 27.04.2018
  • Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Fauna / Ausflüge 
  • Dateiname: Tierische-Begegnungen.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder