Curaçao Zahl des Monats: 50 Jahre Tumba Festival

16.12.2019 | Abgelegt unter: Themenwelten / Überraschendes Curaçao / Geschichte / Menschen / Musik / Aktivitäten / Karneval / Nightlife 

Schillernde Kostüme, Paraden und Party ohne Ende – der Karneval auf Curaçao ist ein unvergessliches Ereignis für Jung und Alt. Was in der fünften Jahreszeit auf keinen Fall fehlen darf, sind rhythmische Tumba-Klänge. Der traditionelle Soundtrack des Karnevals wird jedes Jahr mit dem Festival di Tumba zelebriert, das vom 27. bis 31. Januar 2020 ebenfalls sein 50-jähriges Bestehen feiert.

Jüdische Eindrücke auf Curaçao

15.11.2019 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / An Land / Geschichte / Menschen / Fakten & Statistiken 

Im Herzen der ABC Inseln vereinen sich knapp 60 unterschiedliche Kulturen. Eine der Ältesten davon bildet dabei die jüdische Gemeinde auf Curaçao. Bereits im 17. Jahrhundert flüchteten die ersten Juden aus Portugal und Spanien auf die Antilleninsel, um in Freiheit leben zu können. Heute ist auf der Karibikinsel die größte aktive jüdische Gemeinde ganz Amerikas zu finden.

Buntes Treiben: Die Geschichte hinter den farbenfrohen Häusern auf Curaçao

15.11.2019 | Abgelegt unter: Klein Holland / An Land / Geschichte / Architektur 

An jeder Ecke von Willemstad finden sich Häuser im niederländischen Kolonialstil. Mit ihren knallbunten Farben strahlen sie mit dem blauen Himmel und türkisem Meer um die Wette. Um diese farbenprächtigen Bauten rankt sich eine skurrile Legende, die auch heute noch von Generation zu Generation weitergegeben wird.