Kleine Papiamentu Schule: Nuetzliche Saetze fuer die Karnevalszeit

16.12.2019 | Abgelegt unter: Kultur / Sprache / Karneval / Nightlife 

Wer während des Karnevals nach Curaçao fliegt, wird mit ein paar Sätzen auf Papiamentu, der Inselsprache, trumpfen können. Es lohnt sich also ein paar Phrasen zu lernen, um sich den Feiernden anzuschließen und mit Einheimischen ins Gespräch zu kommen.

Curaçao in Zahlen

30.10.2019 | Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Geschichte / Sprache / Fakten & Statistiken 

Karibisches Urlaubsziel, das Geburtsland von vielen Profi-Baseballern und ein Schmelztiegel der Kulturen: Das sind alles Dinge, die in den Sinn kommen, wenn man an Curaçao denkt. Ein Blick auf die Kerndaten verrät, was die Insel in der südlichen Karibik so besonders macht und welche Gemeinsamkeiten sie mit unseren Gefilden teilt.

Kleine Papiamentu Schule: Nützliche Sätze für den Aufenthalt im Hotel

30.10.2019 | Abgelegt unter: Sprache / Hotels 

Curaçao ist mehrsprachig: Niederländisch und Papiamentu haben offiziellen Status, aber auch Englisch und Spanisch sind gängig und weit verbreitet. Viele Einheimische nutzen in der tagtäglichen Kommunikation die Kreolsprache Papiamentu. Das schönste Kompliment an die Inselbewohner ist daher, sich mit ein paar grundlegenden Redewendungen des Sprach-Mixes vertraut zu machen. Am besten lässt es sich dort üben, wo der Urlaub beginnt: Im Hotel.

Papiamentu Schule: Nützliche Sätze für den Strandbesuch

22.05.2019 | Abgelegt unter: Themenwelten / Blaues Herz der Karibik / Sprache / Strände / Tauchen 

Neben dem für deutsche Ohren vertrauten Niederländisch sprechen die Einwohner Curaçaos noch eine zweite offizielle Sprache: Papiamentu ist eine faszinierende Kreolsprache, die Elemente aus dem Portugiesischen, Spanischen, Niederländischen, Französischen und Englischen vereint. Weltweit wird Papiamentu von circa 263.000 Menschen gesprochen. Wer also mit den Einheimischen besser ins Gespräch kommen und mit einer extra Portion Sympathie punkten will, sollte sich vor seinem Curaçao-Urlaub unbedingt ein paar Sätze des bunten Sprachenmixes aneignen, zum Beispiel für die gelungene Organisation des obilgatorischen Strandbesuchs.