Curaçao Top 5: Musiker der Karibikinsel

Pure Lebensfreude, Musik und Tanz sind genauso wie Strand und Meer nicht aus der Karibik wegzudenken. Die Einwohner sind musikverrückt und haben Rhythmus im Blut. Hier feiern, tanzen und singen die Menschen zu unterschiedlichen Musikrichtungen bis die Sonne wieder aufgeht. Ob Tumba, Jazz oder Latin: Die Musikszene Curaçaos ist vielseitig und zeichnet sich durch viele talentierte Künstler aus.

Pernell Saturnino
Seinem Talent und seiner Passion für Rhythmus und Musik hat Pernell Saturnino den Gewinn von zwei Grammy Awards zu verdanken. Der Perkussionist ist gebürtiger Curaçaoaner und überzeugt mit seiner musikalischen Begabung, die ihm bereits in die Wiege gelegt wurde. Schon seine Großeltern waren mit dem Tambú Rhythmus und verschiedenen Musikinstrumenten vertraut. In seinen jungen Jahren war Saturnino bereits weltweit auf Tour. Heute hat er sich vor allem im Jazz-Genre einen Namen gemacht und zieht viele Fans mit seiner Musik in den Bann.

Elia Isenia
Elia Isenia ist nicht nur Sängerin, Komponistin und Kulturikone, sondern ebenso Geschichtenerzählerin. Die auf Curaçao geborene Kulturagentin schreibt Gedichte und informiert Besucher über die traditionelle Kultur der Insel. Sie ist Expertin für die Musik-Genres Seú, Tambú und Tumba. Im Jahr 1991 wurde Elia zur ersten Tumba-Königin gekrönt. Das Besondere an Elia Isenia ist, dass sie ihre Texte und Melodien selbst produziert. Auch in Kuba, Venezuela und der Dominikanischen Republik ist sie bekannt und erfreut Musikliebhaber mit traditionell karibischen Klängen.

Mafalda Miguel
Die 81-jährige Mafalda Miguel ist auch als Salsa-Königin von Curaçao bekannt. Mit ihrer einmaligen Stimme begleitet sie die besten Salsamusiker der karibischen Insel. Mafalda begeistert Fans seit Jahren mit ihrer lateinamerikanischen Musik und trat bereits mit anderen talentierten Künstlern, wie dem Grammy-Award-Gewinner Pernell Saturnino auf.

Randal Corsen
Der Jazzpianist und Komponist Randal Corsen ist bekannt für die Kombination von lateinamerikanischer und klassischer Musik mit Jazz. Im Jahr 2004 erhielt er den Jazz Award. Seine Kompositionen enthalten moderne und progressive Harmonien. Heute gilt Randal Corsen als einer der wichtigsten Botschafter der antillischen Musikszene.

Roderick Volk
Während seines Marketing-Studiums in den Niederlanden war Roderick Volk bereits Mitglied der populären Band „Caché“ und trat mit seinen Band-Kollegen auf Konzerten im ganzen Land auf. Die Musik lag ihm früh im Blut und sein Talent blieb in der Jazzszene nicht lange unentdeckt. Heute zeigt sich seine Liebe zur Musik auch in seinem Beruf als Musiklehrer. Mit seiner Band „Perfect Fourth“ ist Roderick Volk ein bekanntes Gesicht der Latin-Jazz-Szene. Er spielte bereits mit dem Metropole Orchester und trat schon auf dem von Jazzfans geliebten North Sea Jazz Festival auf.

  • Vom 29.04.2019
  • Abgelegt unter: Überraschendes Curaçao / Musik 
  • Dateiname: Curacao-Top-5-Musiker-der-Karibikinsel.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder