Event-Highlight für Tauchbegeisterte: Das Curaçao Dive Festival

In die Unterwasserwelten Curaçaos abtauchen: Für viele gilt die Karibikinsel als der Tauch-Hotspot. Vom 29. September bis 5. Oktober 2019 wird auf Curaçao wieder das jährlich stattfindende Internationale Dive Festival gefeiert. Neben den vielen ganz unterschiedlichen Tauchspots wird dieses Jahr auch das Thema Artenerhaltung und Naturschutz im Fokus des Festivals stehen.

Curaçao gilt unter Kennern als wahres Taucherparadies. Klares Wasser, eine bunte Unterwasserwelt und das fast 60 Kilometer lange Riff, das die Insel umgibt, ziehen jedes Jahr viele Tauchbegeisterte an. Beim diesjährigen Tauchfestival soll eine Atmosphäre geschaffen werden, die den Spaß am Unterwasser-Erlebnis fördern und zugleich aufklären soll. So stehen allerlei Workshops, Seminare und weitere Highlights wie nächtliche Tauchgänge auf dem Programm. Das globale Projekt AWARE, das sich auf den Schutz der Ozeane konzentriert, ist mit einer Roadshow mit von der Partie und weist auf die hohe Relevanz der Erhaltung der Unterwasserlandschaft hin. Die Gemeinschaft auf Curaçao hat es sich zur Aufgabe gemacht, das zu beschützen, was sie liebt. „Sie weiß, dass man die Natur nicht in Isolation schützen kann – es braucht die Zusammenarbeit aller Beteiligten um wirklich etwas zu verändern“, so die Curaçao Hospitality and Tourism Association (CHATA).

  • Vom 26.06.2019
  • Abgelegt unter: Themenwelten / Blaues Herz der Karibik / Unter Wasser / Tauchen 
  • Dateiname: Event-Highlight-fuer-Tauchbegeisterte-Das-Curacao-Dive-Festival.pdf
  • Quelle: © Curaçao - Tourist Board Europe

Passende Bilder